Der Chor

Der Männergesangverein 1878 ist als ältester Verein der Gemeinde und als Traditionsverein im Sandhofener Vereins- und Kulturleben fest verankert. Derzeit zählt der MGV 250 Mitglieder. Wir sind ein reiner Männerchor mit ca. 40 aktiven Sängern.

 

Jeden Donnerstag treffen wir uns im Vereinslokal „Zum Adler“, Ausgasse 1, von 20.45 Uhr bis 22 Uhr zur Chorprobe mit unserer Chorleiterin Edith Schmitt. Mit ihr erarbeiten wir uns das Repertoir, das nach intensiver Zusammenarbeit dem Publikum vorgestellt werden kann.

Zusammenarbeit ist das Schlüsselwort, worauf auch die erfolgreiche Chorleitung basiert, fachliche Anleitung für den Laiensänger und letztlich Freude an dem gemeinsam Erreichten.

Unsere Chorarbeit beginnt in jeder Probe mit Stimmbildung - der ganze Körper wird erst einmal „gelöst“ und auf das Singen eingestellt.

Entscheidend ist natürlich die Freude am Singen, am erfolgreichen Umgang mit der eigenen Stimme in einer Gemeinschaft fröhlicher Menschen. Daraus ergeben sich dann anzustrebende Aufgaben und Ziele.

Zu intensiver Chorarbeit gehört natürlich ein entspannter Tagesabschluss. Nach der Chorprobe sitzen wir in unserem Vereinslokal in gemütlicher Runde beisammen und singen auch die Lieder, die der Jungsänger nur „am runden Tisch“ lernt. Damit auch unsere Frauen, unsere Familien in unseren Verein mit einbezogen werden, gibt es viele Möglichkeiten des gemeinsamen Treffens: Fastnacht, Kappenabend, „Vaddertag“ - mittlerweile immer mehr Familientag - Grillfeste, Ausflüge, Weihnachtsfeier und Auftritte bei befreundeten Vereinen und Gemeindefesten bieten Möglichkeiten des Beisammenseins.

Das Alter der Sänger wie auch die Berufsart sind so breit gespannt, dass jeder in unseren MGV passt. Junge und Junggebliebene von 18 bis über 80 treffen sich zum gemeinsamen Singen, um hier die Erprobung des eigenen Körpers und der menschlichen Stimme und nicht zuletzt die Erfahrung von Gemeinschaft und Gemeinsinn erleben zu können.

Vielleicht kennen Sie sogar einige Sänger unseres Vereins.

Setzen Sie sich mit ihnen in Verbindung oder kommen Sie einfach zu einer Probesingstunde, donnerstags 20.45 Uhr ins Vereinslokal „Zum Adler”.